Home

Proxima Centauri b

Proxima Centauri b - Exoplanet Exploration: Planets Beyond

  1. Proxima Centauri b. Proxima Centauri b is a super Earth exoplanet that orbits an M-type star. Its mass is 1.27 Earths, it takes 11.2 days to complete one orbit of its star, and is 0.0485 AU from its star. Its discovery was announced in 2016
  2. Proxima Centauri, die Sonne, um die der Exoplanet Proxima Centauri b kreist, ist nur gut 4,2 Lichtjahre von unserer Sonne entfernt und damit der uns nächstgelegene Stern. Er gehört zum Sternbild Zentaur, das von der Südhalbkugel aus am Sternenhimmel gesehen werden kann
  3. Bei Proxima Centauri handelt es sich um einen roten Zwergstern - die kleinsten und somit sehr lichtschwachen Sterne. Mit dem bloßen Auge kann man ihn nicht erkennen. Er befindet sich zirka 4,2..
  4. Proxima Centauri ist Zentralstern eines Planetensystems. Die Entdeckung des ersten bekannten Planeten Proxima Centauri b wurde im August 2016 bekanntgegeben und die des zweiten Proxima Centauri c im Juni 2020
  5. Ein internationales Forscherteam hat die Existenz des Exoplaneten Proxima b im Nachbar-Planetensystem Proxima Centauri bestätigt. Er ist etwa so groß wie die Erde, erhält genauso viel Energie,..
  6. Ein erdähnlicher Planet in unserer Nachbarschaft Tatsächlich ist Proxima Centauri nur 4,24 Lichtjahre - das sind rund 40 Billionen Kilometer - von unserer Sonne entfernt. Keine andere Sonne..
  7. Eisige Wasserlieferanten: Der nur vier Lichtjahre entfernte Erdzwilling Proxima Centauri b könnte wasserreich sein. Denn im Orbit um seinen Stern gibt es genügend Kometen, die ihm als..

Proxima b befindet sich in der »bewohnbaren Zone« des Sterns, einem unscharf definierten Bereich, in dem flüssiges Wasser auf der Oberfläche eines Gesteinsplaneten existieren könnte - vorausgesetzt, Proxima Centauris intensive Sterneneruptionen haben die Atmosphäre einer Welt nicht weggesprengt Proxima Centauri ist der nächste stellare Nachbar unserer Sonne und rund 4,24 Lichtjahre entfernt. Ein Lichtjahr sind 9,461 Billionen Kilometer, die Entfernung zu Proxima Centauri beträgt damit also rund 40 Billionen Kilometer

Proxima B bietet ideale Voraussetzungen für außerirdisches Leben, denn der Planet befindet sich in der habitablen Zone des Sterns. Die Temperaturen auf der Planetenoberfläche sollte moderat sein und aller Wahrscheinlichkeit nach gibt es dort Wasser, was die voraussetzungslos für jede Form von Leben ist. Der Ursprung des BLC-1 Signal Exoplaneten-Simulation: Das Klima auf Proxima Centauri b - Spektrum der Wissenschaft Proxima Centauri b ist der erdnächste Exoplanet. Gibt es dort Wasser? Möglicherweise könnte es sogar unter widrigen Bedingungen überdauern, sagt eine neue.. Proxima Centauri b (also called Proxima b or Alpha Centauri Cb) is an exoplanet orbiting in the habitable zone of the red dwarf star Proxima Centauri, which is the closest star to the Sun and part of a triple star system. It is approximately 1.28 parsecs or 4.2 light-years (4.0 × 10 13 km) from Earth in the constellation Centaurus, making it and Proxima c the closest known exoplanets to the.

Proxima Centauri ist ein Roter Zwergstern vom Spektraltyp M. Wie Alpha Centauri A und B ist er ein Hauptreihenstern. Proxima hat am Himmel eine scheinbare Helligkeit von 11 mag und ist daher nur mit einem Teleskop ab etwa 8 cm Objektivdurchmesser zu sehen. Wegen seiner geringen Helligkeit wurde Proxima Centauri erst im Jahr 1915 entdeckt. Da sich Proxima Centauri genau wie Alpha Centauri im. Proxima Centauri b (auch Proxima Cen b) wurde Ende August 2016 von der Europäischen Südsternwarte (ESO) ins Spiel gebracht. Astronomen um Guillem Anglada-Escudé von der Queen Mary University of London haben den Exoplaneten entdeckt. Mit einer Masse von mindestens 1,3 Erdmassen könnte er ein Gesteinsplanet wie die Erde sein

Exoplanet Proxima Cen b: Ein riesiges Meer als Rechenspiel

Ausserirdisches Signal erreicht die Erde MDR

Alien Signal von Erdähnlichen Planeten entdeckt - Proxima Centauri b | MythenAkteHier geht's zum WOW Signal: https://youtu.be/Qh4A4J8GfEcHier geht's zu Signa.. Die bislang bekannten Fakten zu Proxima Centauri b - Der Planet verfügt über mindestens die annähernd gleiche Masse wie unsere Erde - könnte aber auch das Vielfache dieser besitzen. - Er umkreist seinen Stern einmal alle 11 Tage. - Sein Stern, ein roter Zwergstern, besitzt nur 12 Prozent der Masse unserer Sonne, ist deutlich lichtschwächer, weshalb seine habitable Zone auch. 26 Proxima Centauri B Bilder und Fotos. Durchstöbern Sie 26 proxima centauri b Stock-Fotografie und Bilder. Oder starten Sie eine neue Suche, um noch mehr Stock-Fotografie und Bilder zu entdecken. Illustration of the Earth-like exoplanet Proxima Centauri b orbiting the star Proxima Centauri, created on August 24, 2016

Wegen der großen Nähe dauert ein Jahr auf Proxima Centauri b auch nur 11,2 Tage. Das allein spricht nicht gegen Leben auf dem Planeten. Wohl aber, dass er womöglich so langsam rotiert, dass er. Denn Proxima Centauri b ist seinem Stern zwar deutlich näher als die Erde der Sonne, dafür ist dieser ein Roter Zwerg - ein Stern, der deutlich kleiner und kühler ist als unsere Sonne. Drei Viertel aller Sterne in der solaren Nachbarschaft gehören zu diesem Spektraltyp. Stellarer Ausbruch auf allen Kanälen . Das Problem jedoch: Viele Rote Zwerge sind sehr aktiv und erzeugen oft starke. Dass Proxima Centauri b keine größere Artenvielfalt zu bieten hat, mag an den schwierigen Klimaverhältnissen liegen. Aber immerhin wurde makroskopisches Leben wahrgenommen, was ja nicht pauschal so sein muss, nur weil ein Planet in der habitablen Zone liegt. Nach der Session wurden auch diese beiden Organismen nochmals detailgenauer gezeichnet, da die künstlerische Ästhetik während des. 2016 hatten Forscher bereits Proxima b entdeckt. Proxima Centauri ist mit einer Entfernung von 4,2 Lichtjahren der nächste Nachbarstern unserer Sonne. Er gehört zur Gruppe der Roten Zwerge, die.

Der erst 2016 entdeckte erdähnliche Exoplanet Proxima Centauri B könnte lebensfreundlicher sein, als bislang vermutet wurde. Forscher erstellten Computer-Simulationen, die erstaunliche Hinweise. Der planetare Begleiter von Proxima Centauri mit dem einfachen Namen Proxima b umkreist seinen Stern in engem Orbit mit einer Umlaufzeit von 11,2 Tagen (zum Vergleich: der sonnennächste Planet unseres Sonnensystems, der Merkur, braucht 88 Tage für einen Umlauf). Obwohl er seinen Stern sehr nah umkreist, befindet er sich in der sog. Habitablen Zone, also dem Bereich um einen Stern, in. Unser Nachbarstern Proxima Centauri hat neben dem Planet Proxima b vermutlich einen zweiten Planeten, den Proxima c. Das ergaben detaillierte Analysen der Präzisionsbeobachtungsdaten aus 17,5. Super Angebote für Proxima Centauri Preis hier im Preisvergleich. Große Auswahl an Proxima Centauri Preis

Proxima Centauri - Wikipedi

Proxima b is a super Earth exoplanet that orbits a M-type star. Its mass is 1.27 Earths, it takes 11.2 days to complete one orbit of its star, and is 0.0485 AU from its star. Its discovery was announced in 2016. In the habitable zone of its star, Proxima Centauri, Proxima b encounters bouts of extreme ultraviolet radiation hundreds of times. In Proxima Centauri's habitable zone, Proxima b encounters bouts of extreme ultraviolet radiation hundreds of times greater than Earth does from the sun. That radiation generates enough energy to strip away not just the lightest molecules — hydrogen — but also, over time, heavier elements such as oxygen and nitrogen. The model shows Proxima Centauri's powerful radiation drains the. Proxima Centauri ist der nächste Nachbarstern unserer Sonne mit einen Abstand von rund 40 Billionen Kilometern. Nach dem üblichen System haben die Forscher den Planeten nun Proxima Centauri b. Damit ist vor allem Proxima b den Flares von Proxima Centauri ausgesetzt. Und die sind nicht nur heftiger, sondern auch zahlreicher als die Ausbrüche auf der Sonne. Im Verlauf mehrerer Monate.

Proxima Centauri b umkreist seinen Stern sehr nah: Er benötigt nur 11,2 Tage für einen Umlauf und bewegt sich dabei in einem Abstand nur rund sieben Millionen Kilometern vom Stern Proxima Centauri b ist der nächste Erdähnliche Planet von uns aus gesehen. Er ist 4,2 Lichtjahre von uns entfernt. Das entspricht 3.973507e+13km Entfernung. Wie lange würde eine Reise dorthin mit der heutigen Technik dauern? Danke Zwar gibt es eine leichte Frequenzverschiebung, wie sie beispielsweise durch die Bewegung des Planeten Proxima Centauri b um seinen Stern entstehen könnte. Allerdings verläuft diese Signaldrift. Signal kommt von Proxima Centauri. Was die Astrophysiker ebenfalls begeistert: Das Signal kam von der Richtung des Proxima Centauri. Der Stern ist von der Sonne nur 4,2 Lichtjahre entfernt und wird laut von zwei Planete begleitet. Und einer dieser Planeten, der Proxima B, könnte unserem Erd-Planeten sehr ähnlich sein Demnach ist Proxima Centauri b vermutlich: vier Lichtjahre von uns entfernt, zumindest oberflächlich aus Gestein, etwa 1,3-mal so schwer wie die Erde; und sein Radius etwa 0,94- bis 1,4-mal so groß

Erde 2 gleich nebenan: Proxima b in Nachbar-System

Proxima Centauri hat eine Masse von 0,123 (wenn unsere Sonne die Größe 1 hat) und einen Radius von rund 102000 km. Da Proxima Centauri nur eine geringen scheinbaren Helligkeit hat, wurde er erst im Jahr 1915 entdeckt. Ein Teleskop mit einer Öffnung von mindestens 8 Zentimetern Durchmesser ist notwendig, um den Stern unter guten Bedingungen (klare, dunklen Nächte, wenn Proxima Centauri. Im Stern Proxima Centauri b scheinen die Forscher gefunden zu haben, was sie suchten: Der Planet, der als Exoplanet den Stern Proxima Centauri umkreist und sich in dessen lebensfreundlicher Zone befindet, liegt 4,243 Lichtjahre von der Erde entfernt. Während Proxima Centauri vor gut 100 Jahren entdeckt wurde, rückte der erdähnliche braune Zwerg erst 2016 in den Fokus der Wissenschaftler. Zudem bombardiere Proxima Centauri seinen Begleiter mit hochenergetischen Teilchen und Röntgenstrahlung. Unklar ist auch, ob Proxima Cen b wie die Erde eine Atmosphäre hat, die ihn davor. Zudem bombardiere Proxima Centauri seinen Begleiter mit hochenergetischen Teilchen und Röntgenstrahlung. Unklar ist, ob ein Magnetfeld und eine Atmosphäre Proxima b davor schützen

Wie kommt man nach Proxima b? Und wie lange dauert die

Proxima b: Wasser von Kometen? - Erdzwilling könnte dank

Außerirdische: Mysteriöses Signal von Proxima Centauri

Ausgerechnet das Alpha-Centauri-System - ein Doppelsternsystem, das so nahe an Proxima steht, dass dieser sogar der dritte Partner im Bunde sein könnte - bietet ein mahnendes Beispiel: Zwischen 2012 und 2015 glaubten viele Astronomen, der erdnächste Exoplanet sei Alpha Centauri Bb, im Umlauf um Alpha Centauri B. Inzwischen gehen die Forscher jedoch davon aus, dass dieser Planet in. Proxima b is a planet with a minimum mass of 1.3 MEarth orbiting within the habitable zone (HZ) of Proxima Centauri, a very low-mass, active star and the Sun's closest neighbor. Here we investigate a number of factors related to the potential habitability of Proxima b and its ability to maintain liquid water on its surface. We set the stage by estimating the current high-energy irradiance of. Proxima b, shown here in an artist's conception orbiting the red dwarf star Proxima Centauri, may prove to be a test case for how astronomers conduct initial inspections of potentially habitable planets. Original image courtesy of ESO/M. Kornmesser; retouched version courtesy of Wikimedia Commons/Karl 432. But aside from its mass—at least 1.3 times that of Earth's—and the length of its. Proxima Centauri b is orbiting inside Proxima Centauri's livable quarter. Here the temperature is genuine for liquid water to exist on its floor. But as Proxima Centauri is a flare star, its habitability continues to be disputed. Proxima Centauri c is a Super-Earth or fueloline dwarf. It could be equal to Neptune. Due to its past due distance from Proxima Centauri, it's far not going to be. Auf Proxima Centauri b könnten Organismen existieren. Womöglich ist aber der Trabant besiedelt, der unserer Erde am nächsten liegt. Er umkreist unseren direkten Nachbarn im All, den 4,2.

Exoplanet Proxima b This artist's impression shows the surface of exoplanet Proxima b orbiting the red dwarf star Proxima Centauri—the closest star to Earth. The planet is similar in size to Earth and lies in its star's habitable zone, the not-too-hot, not-too-cold region where temperatures are suitable for liquid water to exist on the surface Alternatively, Proxima Centauri b might indeed be habitable if it started out with a protective, hydrogen-rich envelope, or if it formed farther from the star — and thus farther from the deadly radiation — and then migrated to its current, close position. Forming farther out would also be good for its chances for water, because ices are more prevalent in the outer reaches of planet-forming. Proxima Centauri b (myös nimellä Proxima b) on eksoplaneetta, joka kiertää Proxima Centauria. Kentaurin tähdistössä sijaitseva punainen kääpiötähti Proxima Centauri on Aurinkoa lähin tähti. Proxima Centaurin etäisyys meistä on noin 4.2 valovuotta (1,3 parsekia, 40 · 10 12 km:a).Proxima b on Aurinkokuntaa lähin tunnettu eksoplaneetta sekä lähin tunnettu mahdollisesti. Proxima Centauri b (kurz auch Proxima b) ist der nach aktuellem Forschungsstand erdnächste erwiesene Exoplanet. Er umkreist den etwa 4,2 Lichtjahre von der Erde entfernten Stern Proxima Centauri innerhalb dessen habitabler Zone und wurde im August 2016 mit der Radialgeschwindigkeitsmethode nachgewiesen. Auf ihm könnte flüssiges Wasser existieren, eine wichtige Voraussetzung für.

Wie lange dauert eine Reise zum Exoplaneten Proxima

Das Radio-Signal von Proxima Centauri: Alle wichtigen

A Proxima Centauri b a csillagától körülbelül 0,05 CsE-re (7 500 000 km) kering, és nagyjából 11,2 földi nap alatt kerüli meg.A becsült tömege legalább a Föld 1,17-szerese. A csillag közelsége miatt az röntgensugárzás mértéke 400-szor nagyobb, mint amennyi a Földön tapasztalható.. Az Európai Déli Obszervatórium 2016 augusztusában jelentette be a bolygó felfedezését Proxima Centauri b, also called Proxima b, receives a stellar flux of ˘950 W m 2 (0:65 0:7 Proxima Centauri b was announced in 2016, and orbits the star at a distance of roughly 7.5 million km with an orbital period of approximately 11.2 Earth days. Its estimated mass is at least 1.17 times that of Earth. Proxima b is estimated to be within Proxima Centauri's habitable Goldilocks zone. De Proxima Centauri b (oder kuerz Proxima b) ass en Exoplanéit, dee ronderëm de Proxima Centauri dréint, dee Stär, deen am nooste bei eisem Sonnesystem ass. Seng Entdeckung gouf vun engem Fuerscherteam ëm de Guillem Anglada-Escudé vun der Queen Mary Universitéit vu London de 24. August 2016 an der Fachzäitschrëft Nature publizéiert

Proxima Centauri (též alfa Centauri C a V 645 Centauri) je hvězda nacházející se ve vzdálenosti 4,22 světelných let (tj. přibližně 1,3 parseku nebo 3,99×10 13 kilometrů) od Země.Je tak nejbližší hvězdou sluneční soustavy.Jedná se o červeného trpaslíka spektrální třídy M v souhvězdí Kentaura, v úhlové vzdálenosti přibližně 2° od nejjasnější hvězdy. Proxima Centauri b will surely become the archetype for understanding more distant Earth-size, and possibly Earth-like, planets all across our galaxy. The effort needed to study it will be. 26 Proxima Centauri Stock-Grafiken und -Clipart. Videos zu proxima centauri ansehen. Durchstöbern Sie 26 proxima centaurilizenzfreie Stock- und Vektorgrafiken. Oder starten Sie eine neue Suche, um noch mehr faszinierende Stock-Bilder und Vektorarbeiten zu entdecken. proxima b, illustration - proxima centauri stock-grafiken, -clipart, -cartoons. Proxima Centauri b.webm 3 min 32 s, 1.920 × 1.080; 31,68 MB. Proxima Centauri in the southern constellation of Centaurus.tif 3.338 × 3.182; 1,14 MB. Relative Sizes of the Alpha Centauri Components and other Objects (artist's impression).tif 7.747 × 11.921; 5,19 MB If Proxima b proves to have an atmosphere, Loeb and Kreidberg have also proposed using Webb to probe for the infrared signature of ozone in Proxima Centauri's glare as a possible sign that the.

Exoplaneten-Simulation: Das Klima auf Proxima Centauri b

Mit einem Earth-Similarity-Index von 0,85 hat Proxima b einen Spitzenplatz unter den erdähnlichen Planeten. Kann er als neuer Lebensraum für uns Erdlinge in Frage kommen Proxima Centauri b, recently discovered byAnglada-Escudé et al.(2016), is not only the closest known extrasolar planet but also the closest potentially habitable terrestrial world, located at only ˘4.2 light years from the Earth (Van Leeuwen2007). Proxima Centauri b, also called Proxima b, receives a stellar flux of ˘950 W m 2 (0:65 0:7 S at 0.05 AU based on the bolometric luminosity.

Ein Forscher-Team hat die Existenz des erdähnlichen Exoplaneten Proxima b bestätigt. Er umkreist den unserer Sonne am nächsten gelegenen Stern Proxima Centauri - und könnte Leben und Wasser. 12. Enlarge Image. This artist's impression shows a view of the surface of the planet Proxima b orbiting the red dwarf star Proxima Centauri, the closest star to the solar system. ESO/M. On the other hand, if Proxima Centauri b formed with a substantial hydrogen atmosphere (0.01 - 1% of the planet's mass), then this envelope could have shielded the water long enough for it to be retained before being blown off itself. After modeling this wide range of processes we conclude that water retention during the host star's pre-main sequence phase is the biggest obstacle for Proxima b. Während der Planet bislang noch nicht direkt abgebildet werden konnte, haben französische Wissenschaftler die wahrscheinlichen Eigenschaften von Proxima Centauri b jetzt anhand der bereits bekannten Parameter und aktueller Planetenmodelle simuliert. Das Ergebnis: Der Planet könnte von einer Atmosphäre umgeben und von einem globalen Ozean bedeckt sein, in dem es dann sogar Leben geben.

Proxima Centauri b: Feuchter Exoplanet in kosmischer

Proxima b orbits Proxima Centauri in a Goldilocks-like habitable zone, where the strength of light is just right to melt water. However, its close distance to the star — just 4 million miles. Proxima Centauri b is at least as massive as Earth — but it could be heavier. If the planet is much larger, it may be more like Neptune with a thick gaseous envelope, Barnes wrote. An. The habitability of Proxima Centauri b II. Possible climates and Observability. Radial velocity monitoring has found the signature of a ~M planet located within the Habitable Zone (HZ) of Proxima Centauri \citep {Anglada16}. Despite a hotter past and an active host star the planet Proxima~b could have retained enough volatiles to sustain. Proxima Centauri, at just over 4 light-years away, is the closest star to Earth besides our own sun. Many exoplanets have been found and many more will be found, but searching for the closest.

Proxima b is a little more massive than the Earth and orbits in the habitable zone around Proxima Centauri, where the temperature is suitable for liquid water to exist on its surface. <a href. The existence of a rocky planet named Proxima b orbiting Proxima Centauri, the closest star to our sun, has been confirmed. It is the closest exoplanet to us in the universe Proxima b: Earth-like planet spotted just 4 light years away. A planet just 30 per cent more massive than Earth orbits in the habitable zone of Proxima Centauri, which is just 4.25 light years away Proxima Centauri b (ook genoem Proxima b) is 'n eksoplaneet wat voorkom in die bewoonbare sone van die rooidwergster Proxima Centauri, die naaste ster aan die Son. Dit lê sowat 4,2 ligjare (1,3 parsek of 40 biljoen km) van die Aarde af in die sterrebeeld Sentour en is dus die naaste bekende eksoplaneet aan die Sonnestelsel. Die ontdekking van die planeet is in Augustus 2016 deur die. Of the three stars in the system, the dimmest - called Proxima Centauri - is actually the nearest star to the Sun. The two bright stars, called Alpha Centauri A and B form a close binary system; they are separated by only 23 times the Earth - Sun distance. This is slightly greater than the distance between Uranus and the Sun. The Alpha Centauri system is not visible from much of the northern.

プロキシマ・ケンタウリb (Proxima Centauri b)、またはプロキシマb (Proxima b) は、太陽に最も近い恒星である赤色矮星 プロキシマ・ケンタウリのハビタブルゾーンに存在すると考えられている太陽系外惑星である 。 地球からの距離は約4.2光年(1.3パーセク、40兆km)、ケンタウルス座の方角に位置し. Proxima Centauri b. 12 likes. Product/Service. Facebook is showing information to help you better understand the purpose of a Page The Alpha Centauri trinary star system, at a distance of 4.3 light years as the crow flies, has beckoned would-be interstellar travelers for decades with its golden sun-like star Alpha Centauri A, its orange star companion Alpha Centauri B, and the little red dwarf: Alpha Centauri C or 'Proxima'. Proxima, discovered in 1915, orbits A and B at a distance 300 times farther that Pluto orbits our.

Proxima b: Scientists discover large ocean may lie onProxima Centauri microlensing prediction | ESA/HubbleWallpaper Proxima Centauri, stars, 5k, Space #16484Trovato un possibile secondo pianeta intorno alla stellaAlpha Centauri - Nearest Star System to The SunClosest Earth-like exoplanet found! Proxima Centauri

2016 hatten Astronomen bei Proxima Centauri einen Planeten entdeckt, Proxima b, der ungefähr so groß und so schwer ist wie die Erde und in der sogenannten bewohnbaren Zone um den Stern kreist A long search. The discovery of Proxima b was a long time in the making. Astronomers have been hunting intensively for planets around Proxima Centauri for more 15 years, using instruments such as. A Proxima Centauri (latin proxima: legközelebbi) vörös törpe a Kentaur csillagképben.A Földtől 4,24 fényév (4·10 13 km) távolságra helyezkedik el. 1915-ben fedezte fel Robert Innes, a dél-afrikai Union Obszervatórium igazgatója. A Proxima Centauri a Naphoz legközelebbi csillag. Az Alfa Centauri hármascsillag-rendszer tagja.A két fő csillagtól 0,21 fényév (15 000 ± 700. Sie kamen zum Schluss, dass sich Proxima Centauri gerade knapp noch in einer sehr weiten Umlaufbahn um die beiden Sterne Alpha Centauri A und B befindet. Auf dieser Umlaufbahn braucht Proxima Centauri rund 1 Million Jahre für einen einzigen Umlauf um die anderen beiden Sterne. Diese Umlaufbahn ist relativ exzentrisch (sie weicht also stark von der Kreisform ab): Proxima nähert sich den. Proxima Centauri b ist ein Gesteinsplanet, der den sonnennächsten Stern Proxima Centauri umkreist. Ob Leben auf seiner Oberfläche existieren könnte, darüber ist schon viel spekuliert worden. In Proxima Rising gehe ich davon aus. Der Planet bewegt sich zwar in der habitablen Zone seines Sterns. Doc Proxima Centauri b (kurz auch Proxima b) ist der nach aktuellem Forschungsstand erdnächste erwiesene Exoplanet.Er umkreist den etwa 4,2 Lichtjahre von der Erde entfernten Stern Proxima Centauri innerhalb dessen habitabler Zone und wurde im August 2016 mit der Radialgeschwindigkeitsmethode nachgewiesen. Auf ihm könnte flüssiges Wasser existieren, eine wichtige Voraussetzung für.